IMG_4672111_f.jpg

Nassau- Stadt der "Mobilen Gärten"

In Nassau, dem Städtchen an der Lahn, findet man eine Vielzahl von kleinen "mobilen" Gärten, die das Stadtbild verschönern. Weit über 60 Schubkarren, welche individuell bepflanzt und gestaltet wurden, sind über die gesamte Stadt verteilt. Nach Jahreszeit, nach Motto oder nach Farbthemen bepflanzt, oder schlicht als Werbe- und Informationsträger genutzt, werden die Schubkarren vor allem von Gewerbetreibenden und der Stadt Nassau zur Verfügung gestellt. Man muss nicht lange suchen ob im Kurpark, auf der Lahnwiese, auf der Kettenbrücke, in Kindergärten und Schulen, auf dem Markt- und Amtsplatz oder auch in einigen Privatgärten sind die blühenden Schubkarren zu finden. Durch gemeinsame Schubkarrenpflanzaktionen, Hol- und Bringservice vom Floristen oder Gärtner, Malaktionen oder Schubkarrenreperaturservice werden die Schubkarrengärten immer wieder aktiv belebt! Zum Frühlingsanfang bis Ende September sind die Schubkarrengärten natürlich für jedermann rund um die Uhr frei zugänglich.


zurück zu alle Meldungen