Nassauer Land - Vielfalt ohne Grenzen

Das Nassauer Land gehört zu den reizvollsten Abschnitten an der idyllischen Lahn und bietet eine wahre Fülle an Urlaubs- und Freizeitmöglichkeiten. Schon die Lage zwischen den beiden Mittelgebirgslandschaften Taunus und Westerwald ist außergewöhnlich.

Die Vielzahl der Wandermöglichkeiten - vorbei an berauschenden Aussichtspunkten, durch stille Bachtäler – sind fast unerschöpflich. Die Lahn ist ein Eldorado für Freizeitsport mit dem Kanu oder Kajak auf dem Wasser, und mit dem Nassauer Land hat man gleich eine der schönsten Strecken vor der Urlaubstüre. Schön am Fluss entlang und überwiegend ohne Steigung führt der Lahntalradweg. Beste Aussichten für jede Kondition, denn hier geht es nicht um Geschwindigkeit, sondern um Glücksmomente.

Freuen Sie sich auf den Charme freundlicher Gastgeber, gemütlicher Cafe´s und Restaurants im Nassauer Land und genießen Sie einen guten Tropfen Lahnwein in den lauschigen Weinstuben von Obernhof und Weinähr. Ob Sie Rot- oder Weißwein bevorzugen – in jedem Fall genießen Sie eine ausgesprochene Besonderheit unserer Region.

Neben der Stadt Nassau gehören noch 18 Orte zur Ferienregion „Nassauer Land“

Ortsgemeinde Weinähr im Internet

www.vgnassau.de

Gastronomie in Ortsgemeinde Weinähr
Sehenswertes & Freizeit in und um Ortsgemeinde Weinähr
Ortsgemeinde Weinähr

Ortsgemeinde Weinähr

Etwa 1 km vor der Einmündung des Gelbaches in die Lahn liegt in einer weiten Talaue der Fremdenverkehrsort Weinähr. Seinen Namen hat das Dorf von dem lateinischen Namen des Gelbaches, der Anara hieß. Das Dorf hieß Anre.