Gästebuch

Liebe Gäste vom Nassauer Land,
über Ihre Eindrücke und Meinungen zu Nassau und Umgebung würden wir uns sehr freuen. Schreiben Sie Ihre Gedanken doch in unser Gästebuch! Wenn Sie eine Rückmeldung wünschen oder über Kommentare informiert werden möchten, hinterlassen Sie bitte Ihre E-Mail Adresse im Eingabefeld.




neu ladenCAPTCHA Image


Name, E-Mail und Herkunft sind freiwillige Angaben. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Wenn Ihr Eintrag von uns kommentiert wird, erhalten Sie eine E-Mail.

Wrobinger schrieb am Monday, 30.10.2017
Hallo

Ich war diese Woche in Nassau, nur zur Durchreise, aber habe Geld da gelassen, auch, weil Eure Entsorgungsstation für uns Wohnmobilisten wirklich vorbildlich ist.
Wirklich erstklassig! Das habe ich so ordentlich und praktisch noch nie gesehen. 5 von 5 Sternen. Habe es mir den Olatz in Google Maps gespeichert und steuer gerne wieder Nassau an.
LG
Ingo Wrobinger

G.E.M.A. Martens aus Hoeven Holland schrieb am Tuesday, 09.08.2016
Veel complimenten voor de wijze waarop wij behandeld zijn door het Bureau in Nassau. Met name de heer Christoph Keul loste al onze problemen op! Allereerst kregen we E-Bikes die we niet besteld hadden. Veel hulp en uitleg daarbij. Wat een service! Door het zeer slechte weer stopten wij eerder met onze fietstocht en kregen nog geld terug voor de niet gereden dagen! Onder het genot van een kopje koffie werd alles prima geregeld. Een voorbeeld voor veel anderen! Hulde.
Wir kommen sicher zuruck nach Nassau
Mareike Ehlert schrieb am Monday, 02.05.2016
Sehr geehrter Herr Keul,

vielen Dank für Ihre Nachricht.
Nachhaltig hat uns Ihr Arrangement sehr gut gefallen, wir haben uns im Hotel sehr wohl gefühlt und waren mit Service und Essen sehr zufrieden. Beim Frühstück wurde hervorragend auf Sonderwünsche eingegangen.
Die Weinprobe hat uns auch gut gefallen, vor allem die dazugehörige Vesper.

Also ingesamt ein gelungenes Wochenende!

Liebe Grüße aus Göttingen
Mareike Ehlert
Volker Löw schrieb am Sunday, 24.04.2016
Sehr geehrte Damen und Herren,

mit 3 Wanderinnen bin ich in diesen Tagen von Dietz bis Niederlahnstein gewandert!

Da ich am Samstag bereits früh mit der Bahn abgereist bin, konnte ich Ihnen nicht mehr persönlich ein herzliches Dankeschön sagen.

Die von mir bei “Via Soluna” gebuchte Wanderung war perfekt organisiert. Die Hotels von einfach bis zu einem etwas höheren Standard waren perfekt ausgesucht und wir haben uns über die Gastgeber und deren Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft sehr gefreut.
Der Lahnwanderweg mit seinen Steigungen ist für Wanderer von deutlich über 70 Jahren ambitioniert , wurde aber von allen Beteiligten als ungewöhnlich schön und abwechslungsreich bezeichnet.
Danke für die schönen Tage , an deren Erfolg Sie maßgeblich beteiligt waren!

Mit freundlichen Grüßen

Volker Löw
Ingrid Scholz schrieb am Monday, 14.03.2016
Meine Eltern haben eine Ferienwohnung und zwecks Werbung im Touristik Katalog waren wir hier vorstellig. Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und haben uns alles super erklärt. Mittlerweile ist es 7 Jahre her und wir hatten keine Probleme mit der Abwicklung. Des weiteren ist die Touristik in Nassau auch immer zuständig für z.B. Kartenvorverkäufe und auch dies läuft immer reibungslos schnell. Komme gerne hier her und treffe auf gut gelaunte Mitarbeiter die immer für einen netten Plausch zu habe sind.
T. Franken/ F. Welter schrieb am Thursday, 29.10.2015
Anlässlich des 20 jähriges Jubiläum von unser old Tablers Club (ehemalige Mitglieder der Round Table 96) haben wir ein Wochenende verbracht Im Nassauer Land. Das Thema vom Wochenende war “Vergangenheit- Heute- Zukunft”. Die Umgebung von Nassau ist eng verbunden mit dem Hause Oranien. Mit dieser Idee sind wir im Gespräch gekommen mit Frau Nagel von Fremden Verkehrsamt Nassau.
Zahlreiche Ideen wurden erläutert um für unser Club ein Unvergessliches Wochenende zu gestalten
Er wurde sogar ein neuer Schauspieler Arrangiert um uns im passenden Rahmen eine Führung zu geben. Er spielte nicht nur ein Zeitgenosse von Wilhelm; er war es.
Einfach Spitze.
T. Franken/ F. Welter
Gabriele Kalmbach aus Münsterland schrieb am Thursday, 29.10.2015
Guten Morgen meine Damen und Herren, mit diesem Brief möchte ich mich bei Ihnen bedanken. Wir (4 Rentner) sind gerade von einem einwöchigen Urlaub in Nassau zurückgekehrt. Jeden Tag haben wir einen Ihrer hervorragend ausgeschilderten Rundwanderwege erleben dürfen - Kurzbesuche in Bad Ems und Limburg haben diese Woche hervorragend abgerundet.
Dankeschön für Ihre tollen Wanderwege. Wir kommen gerne wieder.

Mit freundlichen Grüßen aus dem Münsterland
Gabriele Kalmbach
Beata Fadir schrieb am Tuesday, 02.06.2015
ausland ist teuer
Gaby aus uNYt8OHhwTL schrieb am Friday, 29.05.2015
Frauchen: Vielleicht schaffe ich es demne4chst f6fters nach Nfcrnberg und dann bring ich dir auch ganz brav Erinnerungen mit.@ Crosa: Ja, vor allem das Fisheye macht es noch eigenis dramatischer. Unglaublich, wie sich die eigene Wahrnehmung plf6tzlich in die Irre ffchren le4sst.@ Shultzie: Bei mir war es auch keine geplante Ausgabe, sondern eher dieses verdammte Haben-Wollen Gen.
Walter Meßmann aus 59227 ahlen schrieb am Saturday, 05.07.2014
Hallo Frau Eifler und Herr Keul von der Toristik-Info Nassau! Wir möchten uns nochmals für Ihre Hilfe am Do. 5.6. 2014 bedanken. Wir halten es durchaus nicht für selbstverständlich, dass sie dafüt gesorgt haben, dass mein Fahrrad nach einem Speichenbruch noch rechtzeitig zum Reparieren in die Fachwerkstatt nach Bad Ems gefahren wurde. Wie selbstverständlich setzten sie alle Hebel in Bewegung, um uns zu helfen. Ebenso selbstverständlich luden sie das Fahrrad auf den Fahrradständer hinter Ihrem Auto und brachten es in die Werkstatt. Dies alles kurz vor Feierabend. Selbst eine Spende für Ihre Bemühungen in die "Kaffeekasse" lehnten sie ab. Für Ihre Hilfsbereitschaft nochmals herzlichen Dank!!! Helga und Walter Meßmann
Heinz Werner Oehme schrieb am Wednesday, 18.06.2014
Hallo Frau Nagel,
inzwischen ist hoffentlich in Nassau wieder der normale Alltag eingezogen!
In der Anlage einige Bilder Ihrer Cabrio-Fahrt zur Erinnerung. Bitte auch an die Herren Wenzel und Keul weiterleiten, deren Mailadresse mir momentan nicht vorliegen.
Nochmals vielen Dank für Ihre tolle Unterstützung, es war ein rundum gelungenes Wochenende, auch dank Ihres Engagements.
Das spiegelt auch die bisherige Resonanz im Club wieder: alle Teilnehmer haben sich sehr positiv geäußert.

Mit freundlichen Grüssen
Heinz-Werner Oehme
Borgward Club Frankfurt-Würzburg
Redaktion Clubzeitschrift "Kurier"
G. Klein schrieb am Monday, 03.02.2014
Hallo!

Über den Jahreswechsel finde ich nun endlich Zeit Ihnen für die Organisation der schönen Adventstage in Ihrem Nassauer Land zu danken. Nun sind es nur noch für meine 27 Frauen aus der Gymnastik beim Turnverbund Oppau tolle Erinnerungen.

Es waren drei schöne Tag für uns und alle waren begeistert. Es gebt wohl einige Bilder, aber über Internet bin ich als Siebenundsiebzigjährige nicht so bewandert sie Ihnen zu übermitteln. Diesem Brief beigelegt ein paar Fotos für Sie, die ich geschafft habe mit der Bitte sie vielleicht auch an das Ehepaar und die Winzerfamilie Massengeil-Beck weiterzuleiten.
Es war bei allen Unternehmungen, die wir geplant hatten, eine fröhliche und lustige Sache mit viel Lachen. Auch mit der Unterkunft, dem Hotel "Am Rosengarten" waren alle zufrieden. Zum Limeskastell in Pohl sei zu sagen, es war sehr interessant, zumal uns dort die Natur im Raureif und Winterkleid faszinierte.

Ihnen für alles nochmals ein herzliches Dankeschön. Ihr Team war vorbildlich. Ich kann das beurteilen, weil wir ja schon 10 Jahre im Advent so unterwegs sind.

Vielleicht können Sie meine Post ins Gästebuch aufnehmen.

Nassau im Advent hatte den besonderen Flair... schön, klein und rund um das Ambiente des Schlosses. Gemütlich und familiär mit viel Kunstgewerbe und nicht so viel Kommerz.

Nochmals Danke für alles und machen sie weiter so!

Herzlichst Ihre G.Klein
Hans-Michael aus Berlin schrieb am Wednesday, 16.10.2013
Absolute Spitzenklasse. Mehr fällt mir im Moment nicht ein. Grüße und alles Gute :-)
Kamps & Janssen schrieb am Wednesday, 18.09.2013
Eine Rückmeldung von Gäste, die Gefallen an unserem Arrangement "Lahnwanderweg - 6 Tage Wandererlebnis ohne Gepäck" gefunden haben:

*gute Weine, schöne Wanderung, prima Unterkünfte, tolles Essen. Gute Abwechslung in Allem. Ein wirklich schöner Urlaub!

*sehr schöne Wanderung. Besonders schön: Café Nummer 9 in Obernhof.
PRIMA URLAUB!

http://www.nummer-9-cafe.de/
Michael H. schrieb am Monday, 26.08.2013
Sehr geehrte Damen und Herren,

meine Frau und ich sind von unserer Radtour an der Lahn nach Hause zurückgekehrt. Ich möchte mich noch einmal sehr herzlich für Ihre spontane Hilfe bedanken, die Sie mir am Freitag der letzten Woche haben zuteil werden lassen. Es ist überhaupt nicht selbstverständlich, dass Sie den Vorderreifen meines Fahrrades mit einem neuen Schlauch ausgestattet haben und uns in der Zwischenzeit mit einem Kaffee die Wartezeit verkürzt haben. Ich versichere Ihnen, dass wir allein aus diesem Grund unsere Radour an der Lahn so schnell nicht vergessen werden. Allen unseren Freunden und Bekannten, die zukünftig Radtouren unternehmen, werden wir empfehlen, die Lahn auszuwählen und unbedingt in Nassau Station zu machen.

Freundliche Grüße

Michael H.
Antwort von der Tourist-Information Nassauer Land:
Ihre Rückmeldung freut uns sehr und Ihr Lob motiviert uns, auch weiterhin unseren Gästen "das gewisse Extra" zu bieten, das über die reine touristische Information hinaus geht.
Dass Sie Ihre Radtour im Lahntal in so guter Erinnerung behalten, spornt uns an, unseren Service auch weiterhin ganz individuell zu gestalten, denn wie heißt es doch: "für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance..." :-)
Michael H. schrieb am Monday, 26.08.2013
Meine Frau und ich sind von unserer Radtour an der Lahn nach Hause zurückgekehrt. Ich möchte mich noch einmal sehr herzlich für Ihre spontane Hilfe bedanken, die Sie mir am Freitag der letzten Woche haben zuteil werden lassen. Es ist überhaupt nicht selbstverständlich, dass Sie den Vorderreifen meines Fahrrades mit einem neuen Schlauch ausgestattet haben und uns in der Zwischenzeit mit einem Kaffee die Wartezeit verkürzt haben. Ich versichere Ihnen, dass wir allein aus diesem Grund unsere Radour an der Lahn so schnell nicht vergessen werden. Allen unseren Freunden und Bekannten, die zukünftig Radtouren unternehmen, werden wir empfehlen, die Lahn auszuwählen und unbedingt in Nassau Station zu machen.
Spielleut Ranunculus aus Dörscheid schrieb am Thursday, 15.08.2013
Wir wünschen Euch tolles Wetter, jede Menge netter Gäste und viel viel Erfolg.
Spielleut Ranunculus

Gäste Beyerlein schrieb am Wednesday, 14.08.2013
"Wir kamen, sahen und verloren uns an das Nassauer Land!
Aber unsere Drohung: Wir kommem wieder!!!"
Rüßler schrieb am Tuesday, 14.05.2013
Hallo Herr Keul,
leider konnten wir am Samstag nicht mehr bei Ihnen vorbeikommen.
Die Zeit war knapp, denn wir haben die letzte Wanderung nach Bad Ems noch unternommen. Es war sehr schön bei Ihnen in Nassau und die Gruppe war sehr mit den Vorschlägen von Ihnen und uns zufrieden.
Wir möchten uns nochmal recht herzlich bei Ihnen und Ihren Mitarbeiterinnen bedanken.
Wir alle werden noch oft an die Zeit in Nassau denken.

Beste Grüße
Friedrich Rüßler

Silke Löhr aus Hahnstätten schrieb am Wednesday, 01.05.2013
Heute sind wir durch das Jammertal gelaufen, etwa von Ergeshausen bis zur Neuwagenmühle..ein tolles Naturerlebnis und mit den vielen Schattierungen von "Grün" im beginnenden Mai...
margaret aus ashburton england schrieb am Thursday, 28.03.2013
Returned to Nassau Christmas 2010 and 2011 after many years - we used to live there in the 70's and 80's (Lahntalklinik - Stationsartz - mein Eheman). So much has changed but still a delightful small town. Now there is a supermarket where the clinic used to be. I look forward to coming back again, a part of me will always be there !!
Antwort von der Tourist-Information Nassauer Land:
Dear Mrs. Margaret,
thank you for your message! We´re glad that you like our small town although (or even because) it has changed in many ways.

We wish you nice holidays and are looking forward to see you soon :)

J. Zimmer-Wegener aus Bad Schwalbach schrieb am Monday, 10.12.2012
Was für ein toller Weihnachtsmarkt im kleinen Städtchen Nassau! Wir haben mit Freunden aufgrund des Hinweises im Jugendherbergs-Newsletter einen wunderschönen Nachmittag und Abend genießen können. Das Ambiente ist einmalig, die Auswahl der Stände und Dekoration passen! Ein musikalisches Rahmenprogramm wie hier findet man im ganzen Umkreis nicht (und wir kennen viele Märkte!). Bei den Ausstellern in der Halle wurde die Organisation und Betreuung sehr gelobt - ein Team das an allen Tagen präsent ist und stets ansprechbar. Auch damit hebt sich Nassau von anderen Städten ab!!
Antwort von der Tourist-Information Nassauer Land:
Ihr tolles Lob und Feedback freut uns sehr und spornt uns an weiter am Konzept zu feilen, damit der Nassauer Adventsmarkt einer der besonderen in der Region bleibt. Wir wünschen Ihnen noch eine frohe und schöne Adventszeit und frohe Weihnachten.
Renate Raisin aus 65760 Eschborn schrieb am Wednesday, 10.10.2012
Wir haben an der kulinarischen Wanderung am 07.10.2012 teilgenommen.
Es war eine sehr schöne, gut organisierte und betreute Wanderung - ein rundum schöner Tag, dafür vielen Dank.
Die Beschilderung ist sehr gut, so dass man sich durchaus auch ohne Führung zurecht finden würde.
Die Verpflegung war uns etwas zu üppig. Das Frühstückspaket wäre sicher nicht notwendig gewesen. Es hätte genügt, wenn man zu den Weinproben ein paar Laugenstangen und evtl. etwas Käse angeboten hätte, denn es gab ja später noch etliches andere zu essen.
Gerne werden wir wieder teilnehmen, wenn vielleicht eine andere Etappe angeboten wird.
Benhard Schiffer aus Taunusstein schrieb am Tuesday, 09.10.2012
hallo Ihr Organisatoren,
wir drei (zwei Erwachsene ein Hund) möchten uns auf diesem Weg
für diesen rundum gelungenen Tag bedanken.
Wetter super,Strecke abwechslunsreich mit außergewöhnlich
schönen Aussichtspunken.Betreunug hätte nicht besser sein können.
Eine nette freundliche Wandergruppe.
Verpflegung sehr gut,sehr üppig und mit viel Ideenreichtum zusammengestellt.
Kurzum wir kommen gerne wieder

B.Schiffer
Karin Freinik schrieb am Monday, 08.10.2012
Auf diesem Wege bedanken wir uns nochmals für die tolle Wanderung gestern.
Es war für uns 5 ein wahnsinniges Erlebnis.
Bernadette Killmann aus Wiesbaden schrieb am Monday, 08.10.2012
Zur kulinarischen Wanderung:
Organisation spitzenmäßig, Verpflegung außerergewöhnlich gut, tolle Betreuung auf der Wanderung
Burkhard aus Karnickelhausen schrieb am Sunday, 30.09.2012
Super tolle Homepage, sehr gute infos und wunderschöne Bilder – Gruß aus Karnickelhausen!
Ort unter: karnickelhausen.de
R. Pivit schrieb am Wednesday, 29.08.2012
Unsere Wanderung entlang des Lahnwanderweges ist zwar schon eine Weile her - wir starteten am 6. August - , aber sie ist noch in sehr guter und lebendiger Erinnerung. Auch wenn es nur 4 Tage bzw. 3 Übernachtungen waren, es war eine schöne und intensive Zeit!

Wir danken Ihnen für die Reservierungen der Übernachtungen: Hat super funktioniert - bis auf eine falsche Hausnummer in Weinähr - aber so lernt man dann auch die Dorfnachbarn kennen ...

Nicht nur der Lahnwanderweg überzeugt durch seine Vielfalt, sondern auch die 3 verschiedenen Unterkünfte:

• Balduinstein: Wunderschön gelegen, sehr netter Ort, Begrüßung von Wanderern mit Rucksack durch das Glockenspiel des "Landhotel Zum Bären" - wirklich nur bei Rucksackträgern, nicht bei Spaziergängern! Im Gasthof Hergenhahn großes Zimmer mit sehr großem Badezimmer und schönem Blick vom Balkon.

• Weinähr: Eine ganze Ferienwohnung für uns zwei! Und eine Wirtin, die sich - zu recht - als eine Art Sozialarbeiterin sieht. Beim Schnitzel abtauchen in die für uns sonst unbekannte Welt der Busladung von älteren Volksmusikfans ... Und am nächsten Morgen ein üppiges Lunchpaket.

• Bad Ems: Der Ort ist schon was ganz Besonderes: Vom Concorida-Turm der Blick auf die prachtvolle, alte Architektur und Stadtgestaltung, aus der Nähe jedoch ist der Zerfall deutlich sichtbar. Und endlich mal ein Ort, wo es wohl wieder mehr Bäcker als Fleischer gibt. Das Zimmer unserer Unterkunft relativ modern und geschmackvoll. Und ein Super-Lunchpaket mit viel Obst.

Beim Lahnwanderweg begeistert insbesondere der Abschnitt um Balduinstein, da das Tal dort außerhalb des Ortes autofrei ist. Was für eine Ruhe! Und tolle Aussicht immer mal wieder. Schöne Mischung aus Wald und Feld. Dazu ist dann später Lahnstein ein heftiger Kontrast, zumal man aus der idyllischen Ruppertsklamm sehr schnell auf eine brutale Bundesstraße trifft, an der der Weg entlang führt. Klasse fanden wir auch die neue Schutzhütte kurz vor der Ruppertsklamm - Panoramablick auf einer Doppelliege! Super!
Glücklicherweise haben wir die Ausrüstungsempfehlung auf der Website lahnwanderweg.com bewusst nicht so genau genommen. Okay, auf dem kleinen Kletterabschnitt am Goethepunkt sind feste Wanderschuhe wirklich eine sehr sinnvolle Empfehlung. Aber für die ganze übrige Strecke - und auch die leichte, alternative Streckenführung um den Kletterabschnitt herum -, und sogar in der Ruppertsklamm, reichen bei etwas routinierten Wanderern im Sommer gute Wander-/Trekking-Sandalen. In Trekking-Sandalen geht es sich leichter und luftiger. Die Warnung vor Zecken ist berechtigt, aber ein Spray gegen Zecken, eventuell mehrmals aufgefrischt, war eine gute Alternative zu dem empfohlenen Gamaschen.

Gerne empfehlen wir den Lahnwanderweg und die Reservierung über Sie weiter. Hat Spaß gemacht!
A. Schurath schrieb am Friday, 24.08.2012
Guten Tag,

das Team der MANNS Ingenieure bedankt sich ganz herzlich für einen tollen Betriebsausflug an die Lahn !

Nach einer Wanderung über den Lahnwanderweg, Winzervesper bei Norbert Massengeil-Beck in Obernhof, Klosterbesichtigung und Stadtführung mit Heike Pfaff hatten wir einen wunderschönen Abschluss mit einem "Nassauer Freitisch" vor der Stadthalle. Es hat ausnahmslos allen super gut gefallen.

Danke an alle, die uns sehr freundlich und überzeugend zu einem unvergesslichen Tag verholfen haben!
C. Wolf schrieb am Wednesday, 22.08.2012
Liebes Touristik-Team,
aufgrund des so perfekten Wochenendes hatte ich auf jeden Fall vor mich noch einmal bei Ihnen für die gute Organisation und den reibungslosen Ablauf zu bedanken.
Das familiär geführte kleine Hotel war sehr angenehm sauber und sehr nett. Sogar unsere Koffer wurden am Abreisetag an den Bahnhof gefahren. Das Frühstück war sehr reichlich, schmackhaft und für jeden etwas da. Das Abendessen am Freitag im Nassauer Löwen war schon etwas Besonderes. Das Ambiente super schön, das Essen sah nicht nur super aus, es hat auch so geschmeckt und war überaus reichlich für uns.
Die Floßfahrt auf der Lahnarche war der Hit. So hatten wir uns das nicht vorgestellt. Livemusik mit tollen Stimmungsliedern, auch das Essen war alles in allem sehr schmackhaft und reichlich. unsere Stimmung war als wir vom Floß gingen auch einfach super trotz der Hitze.
Am Abend im Restaurant zur Stadthalle wurden wir wieder überrascht, wir dachten es geht nicht zu toppen. Die Tafel war für uns großartig eingedeckt und dann kamen auch noch 4 Gänge. Alles super lecker!!!!!!
Am Sonntag die Weinbergswanderung haben wir trotz der Hitze durchgeführt, dafür etwas verkürzt, denn unserer Wünsche wurden berücksichtigt.
Alles in allem ein super schönes und gelungenes Wochenende dank Ihnen!!!
Wir kommen gerne wieder und werden Sie gerne weiterempfehlen.
Mit vielen lieben Grüßen
C.Wolf

Antwort von der Tourist-Information Nassauer Land:
Danke für Ihr Lob, das wir gern auch an unsere Leistungsträger weitergeben. Es motiviert uns, das Team der Touristik im Nassauer Land, auch weiterhin unser Bestes zu geben, damit unsere Gäste sich rundum wohlfühlen und unsere Urlaubsregion in bester Erinnerung behalten!
Schubkarren-Gästebuch aus Nassau schrieb am Monday, 25.06.2012
Der neueste Eintrag in unserem einmaligen "Schubkarren-Gästebuch"

"Nassau, Städtchen wunderschön,
herrlich dich einmal zu sehen.
Glückstreffer ließen sich hier nieder,
kommen ganz bestimmt mal wieder"
Patricia Buckebrede aus Köln schrieb am Monday, 23.04.2012
Hallo ,
am Wochenende habe ich mit zwei Freundinen den Wanderweg von Balduinstein bis Laurenburg angestrebt.Da das Wetter auch Mittag besser wurde haben wir uns auf die Socken gemacht und waren alle sehr begeistert.
AUch wenn der Weg häufig auf und ab geht die Aussichtspunkte sind sehr schön .
Ich denke das wird nicht der letzte Wanderweg gewesen sein den wir in der Lahn Umbebung gewandert sind.
Ganthner aus Bad Kissingen schrieb am Friday, 13.04.2012
ich freue mich sehr auf die neue Urlaubssaison und einen erneuen Besuch in Nassau! Wir werden Kanufahren und auch mit dem Radl unterwegs ein. Die wunderschöne Natur ist sehr sehenswert in der Region. Viele Grüße aus Franken wünscht Familie Ganthner