Bahamas Night

Bahamas Night am Lahnufer - Lust auf Strand und neuer Sound

Auch in diesem Jahr lädt die Touristik im Nassauer Land und die Stadt Nassau wieder zur

Bahamas Night ein. Karibische Atmosphäre, Strand, Livemusik, ein kleines

aber feines Feuerwerk Cocktails und leckere Speisen:

Das erwartet die Besucher der diesjährigen Nassauer Bahamas Night,

am Samstag, 15. Juli, ab 18.00 Uhr im Freiherr-vom-Stein-Park in Nassau am

eigens angelegten Lahnstrand.

Auch in diesem Jahr soll, so Christoph Keul Geschäftsführer

der Touristik im Nassauer Land, die Bahamas Night wieder zu einem

unvergesslichen Erlebnis werden.

Mit der Veranstaltung möchten wir

ein wenig „Karibische Lebensfreude“ an die Lahn holen.

 

Top Act des Abends wird die“ CalypSonic Steelband“ aus Dortmund sein.

Die Steelband begeistert mit authentischen Arrangements im Bereich Soca, Calypso

und Reggae. Die musikalischen Ursprünge reichen von Trinidad & Tobago bis nach

Europa und von Afrika bis nach Indien.

Interpretationen von Bob Marley, den Beatles und Daft Punk gehören ebenso

zum Repertoire wie Sting oder

klassische Werke, zum Beispiel von J. S. Bach.

 

Die Instrumente stammen aus der Karibik und umfassen sämtliche Stimmlagen von

Bass bis Sopran. Ergänzt werden die

Steelpans durch Schlagzeug und Perkussion.

Die Musik lädt zum Tanzen ein, aber auch zum Entspannen.

Sie entführt auf eine bunte Reise mit Klängen aus aller Welt.

 

Das „Calypsonic Steel Band“ hat sich in den letzten Jahren einen Namen geschaffen, der über die Stadt- und

Landesgrenzen hinaus bekannt ist.

Sei es durch außergewöhnliche Instrumente, ungewöhnliche Klänge oder raffinierte Arrangements

meist bekannter Klassiker: Mit seinem einzigartigen Sound bringt die Band die Karibik direkt an die Lahn.

Der Eintritt kostet 4,- € für Erwachsene und für Jugendliche von 10 bis 16 Jahren 2,- €. 

Mehr Informationen zur Bahamas Night unter www.nassau-touristik.de oder telefonisch unter 02604/95250